Erasmus Büchercafe

Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Steuererleichterung für Erdölunternehmen in Aussicht

Bukarest (ADZ) - Die Steuer für Sonderbauten, die bis 2014 von der Immobiliensteuer befreit waren, wird in Zukunft für Erdölplattformen im Schwarzen Meer nicht mehr erhoben. Dies erklärte Finanzministerin Ioana Petrescu laut dem Nachrichtenportal Hotnews.ro bei einem Treffen mit texanischen Geschäftsleuten im Rahmen einer Konferenz im amerikanischen Houston. Von der Steuererleichterung werden hauptsächlich die Unternehmen OMV Petrom, ExxonMobil,...

[mehr]

Pharmamarkt um bis zu 1,5 Prozent niedriger

Bukarest (ADZ) - Der rumänische Pharmamarkt könnte in diesem Jahr um bis zu 1,5 Prozent schrumpfen, sagte der Generaldirektor von Cegedim Romania, Petru Crăciun auf einer Fachveranstaltung von „Ziarul Financiar“. Damit sei das Rückgangspotenzial höher als die Prognose von Cegedim, die ursprünglich bei minus 0,3 Prozent lag. Cegedim bleibt bei der negativen Aussicht, obwohl der Medikamentenumsatz im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorquartal um 6...

[mehr]

Finanzwerte belasten Börse und erwirken eine Kurskorrektur

Der rumänische Aktienmarkt erlebte eine leichte Kurskorrektur in der vergangenen Woche. Sämtliche Indizes an der BVB schlossen die Woche im Minus. Mit einem Wochenverlust von 1,72 Prozent führte der ROTX-Indes die Liste an. Hier wirkte sich vor allem der Einbruch der Erste Bank (EBS, 80,5 Lei, ISIN AT0000652011) an der Wiener Börse negativ aus. EBS-Aktien verloren in Bukarest auf Wochensicht 8,1 Prozent, was den ROTX-Index entsprechend stark...

[mehr]

US-Firma investiert in Erdgasförderung

Bukarest (ADZ) - Die US-Firma Stratum Energy will im nächsten Jahr mehr als 150 Millionen US-Dollar in Rumänien investieren, nachdem sie im Raum Moineşti, Kreis Bacău, Erdgasreserven entdeckt hat, sagte der Energieminister Răzvan Nicolescu. Damit wird Stratum Energy der drittgrößte Erdgasproduzent in Rumänien, nach Romgaz und OMV Petrom. Es wird mit einer Jahresproduktion von mehr als 500 Millionen Kubikmetern gerechnet. Investitionen und...

[mehr]

ANOFM: Mehr Arbeitslose im August

Bukarest (ADZ) - Im August 2014 ist die Arbeitslosenquote nach Angaben der Nationalen Beschäftigungsagentur ANOFM gegenüber dem Vormonat Juli um 0,03 Prozentpunkte auf 5,12 Prozent gestiegen. Im Vergleich zu August 2013 ist das ein Zuwachs von 0,23 Prozentpunkten. ANOFM berücksichtigt nur die bei den Arbeitsämtern registrierten Arbeitslosen. Ohne Arbeit waren Ende August in Rumänien 463.865 Menschen, um 2875 mehr als Ende Juli. Wie die...

[mehr]

Schwacher Hektarertrag bei Mais im EU-Vergleich

Bukarest (ADZ) - Rumänien ist das Land Europas in dem die größte Fläche mit Mais bebaut wird, allerdings ist der Hektarertrag vergleichsweise schwach. Dies erklärte Landwirtschaftsminister Daniel Constantin Ende vergangener Woche für die Nachrichtenagentur Mediafax. In diesem Jahr wurden in Rumänien rund 2,5 Millionen Hektar mit Mais bebaut, der Ertrag je Hektar liegt bei 4 bis 4,5 Tonnen. Zum Vergleich hat Frankreich bei Mais einen Hektarertrag...

[mehr]

Budgetdefizit nach 7 Monaten bei 0,2 BIP-Prozent

Bukarest (ADZ) - Nach sieben Monaten 2014 beläuft sich das konsolidierte Haushaltsdefizit Rumäniens auf rund 0,2 Prozent des für dieses Jahr veranschlagten Bruttoinlandsprodukts, nach 0,5 Prozent nach sechs Monaten, teilte das Finanzministerium am Montag mit. Das mit dem IWF und der EU für dieses Jahr 2013 vereinbarte Ziel sind 2,2 BIP-Prozent. Die Haushaltseinnahmen beliefen sich in den ersten sieben Monaten auf rund 120,9 Milliarden Lei (18,3...

[mehr]

ArcelorMittal Galatz setzt auf Produktionssteigerung

Bukarest (ADZ) - Das Hüttenkombinat ArcelorMittal Galatz will die Produktion im nächsten Jahr um 15 Prozent durch Technologisierungen im Wert von 10 Millionen Euro steigern. Das Kombinat in Galatz hat laut einer Mitteilung der Gesellschaft eine Schlüsselrolle in der Strategie in Europa. In diesem Jahr will ArcelorMittal Galatz mehr als 1,6 Millionen Tonnen Stahl produzieren, 2015 sollen es dann mehr als 2 Millionen Tonnen sein. ArcelorMittal wird...

[mehr]

Rumänien eröffnet Schiedsverfahren gegen Enel

Bukarest (ADZ) - Rumänien hat über das Unternehmen SAPE, welches die Minderheitspakete des Staates bei privatisierten Energieversorgern verwaltet und dem Energiedepartement unterstellt ist, vor dem Pariser Schiedsgericht ein Verfahren gegen das italienische Energieunternehmen Enel eröffnet. SAPE will eine Verkaufsoption (Put-Option) aus dem 2007 abgeschlossenen Privatisierungsvertrag des ehemaligen Unternehmens Electrica Muntenia Sud geltend...

[mehr]

Beschäftigungsrate im zweiten Quartal gestiegen

Bukarest (ADZ) - Die Beschäftigungsrate der Bevölkerung im Alter von 15 bis 64 Jahren betrug im zweiten Quartal 61,2 Prozent und war damit um 1,7 Prozentpunkte höher als im ersten Quartal. Die aktive Bevölkerung belief sich auf 9,302 Millionen, davon 624.000 Arbeitslose, teilte das Nationale Institut für Statistik (INS) in Bukarest mit.Die Arbeitslosenquote ist im zweiten Quartal auf 6,7 Prozent gesunken, nach 7,2 Prozent im ersten Quartal. Bei...

[mehr]
Seite 1 von 7
cffviseu
Kanton Aargau