AstraZeneca-Vakzin nur für Jüngere?

Symbolfoto: pixabay.com

Bukarest (ADZ) – Dem Koordinator der nationalen Impfstrategie, Valeriu Gheorghiţă, zufolge werden Gesundheitsministerium und heimische Arzneimittelbehörde umgehend entscheiden, ob der von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) jüngst zugelassene Corona-Impfstoff des britisch-schwedischen Konzerns AstraZeneca hierzulande bei allen Altersgruppen eingesetzt werden soll. Die EMA hatte das neue Vakzin für alle Altersgruppen empfohlen, doch hatten anschließend in Deutschland und Österreich die zuständigen Impfgremien eine Verimpfung mit Einschränkungen empfohlen – nämlich bloß in der Altersgruppe der 18- bis 64-Jährigen.

cffviseu