Covid-19: 2550 neue Fälle 8,26 Prozent der Tests positiv

Bukarest (ADZ) - Am Freitag wurden in Rumänien weitere 2550 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet (30.874 Tests/8,26 Prozent positiv), damit steigt die Gesamtzahl aller je nachgewiesenen Infektionen landesweit auf 757.676. Insgesamt wurden seit 26. Februar 2020 5.685.927 PCR-Tests und (seit ihrem erstmaligen Einsatz am 13. Januar) 192.926 Antigen-Schnelltests durchgeführt. Von allen je entdeckten Infizierten gelten 703.966 wieder als genesen, dagegen verstarben insgesamt 19.277 Personen nach einer Infektion mit dem Coronavirus – alleine am Freitag waren 77 Todesopfer zu beklagen. 

Betrachtet man die Anzahl aller je nachgewiesenen Infektionen in den Kreisen, so verzeichnet Bukarest mit 66,85 Fällen je 1000 Einwohner die höchste Rate, gefolgt von Ilfov (60,9), Kronstadt/Brașov (54,3) und Klausenburg/Cluj (52,75). 
Mit Stand 11. Februar waren 341.046 Personen in Rumänien mit der ersten, weitere 334.188 auch mit der zweiten Dosis geimpft.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert