Covid-19: Intensivstationen nähern sich der Auslastung

Bukarest (ADZ) – Von Donnerstag auf Freitag wurden anhand von 36.649 Corona-Tests (23,19 Prozent positiv) 8499 Neuinfektionen festgestellt – dieser Wert stagniert also weiter auf hohem Niveau, während die Anzahl der Covid-Patienten in den Intensivstationen weiter ansteigt: 1226 Betten waren am Freitag belegt, deren Anzahl war von Gesundheitsminister Nelu T˛taru am 1. November auf 1250 beziffert worden. Die Anzahl aller Covid-Patienten in den Spitälern sank seit dem Höchststand am 23. November (13.685) weiter auf 13.157.

Auch die Anzahl der täglichen Todesopfer bleibt anhaltend hoch, gestern waren 172 mit dem Coronavirus infizierte Verstorbene zu beklagen.

Die höchsten Inzidenzraten (Neuinfektionen je 1000 Einwohner binnen zwei Wochen) meldete laut Nationalem Institut für Öffentliche Gesundheit weiterhin Ilfov (10,27), gefolgt von Hermannstadt/Sibiu (9,89), Bukarest (9,38), Konstanza/Constanța (9,36) und Kronstadt/Brașov (8,91).

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert