Gepanschter Alkohol: 10 Tote in Jassy

Bild: pixabay.com

Jassy (ADZ) - Zehn Todesfälle, die sich seit April im Kreis Jassy/Iași ereignet haben, können auf den Konsum von gepanschtem medizinischen Alkohol zurückgeführt werden. Der Hersteller hatte anstelle von Ethylalkohol den weitaus billigeren, aber giftigen Methylalkohol benutzt. Laut Ermittlern war es schwierig gewesen, die Todesfälle mit dem Hersteller, einer Firma aus dem Kreis Ilfov, zu verbinden, nun sei die Datenlage eindeutig. Hausdurchsuchungen wurden durchgeführt, nun wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert