Erasmus Büchercafe

PNL-Chef: „Die Tage der Regierung sind gezählt“

Misstrauensantrag Anfang kommender Woche

Liberalenchef Ludovic Orban Archivfoto: Agerpres

Bukarest (ADZ) - Der von den oppositionellen Liberalen (PNL) geplante Misstrauensantrag gegen die Minderheitsregierung unter Ministerpräsidentin Viorica Dăncilă steht und wird voraussichtlich „Ende laufender Woche oder Anfang kommender Woche im Parlament hinterlegt“, wie PNL-Fraktionschefin Raluca Turcan am Montag in einer Talkshow mitteilte.

Liberalenchef Ludovic Orban begnügte sich, gegenüber der Presse klarzustellen, dass der Misstrauensantrag schon „sehr bald“ gestellt und eingebracht werde und „die Tage des Kabinetts Dăncilă gezählt“ seien.
Der Chef der nunmehr oppositionellen ALDE, Călin Popescu-Tăriceanu, und sein Wahlbündnispartner Victor Ponta beeilten sich am Montag, der Presse zu versichern, dass ihre Parlamentarier den Misstrauensantrag bereits unterzeichnet haben, den weiters auch der UDMR sowie ein Teil der Abgeordneten der Minderheiten-Fraktion mittragen will. Rein rechnerisch hat der Antrag laut Presse ergo diesmal tatsächlich Chancen, den Sturz der Regierung Dăncilă mit einem äußerst knappen Abstimmungsergebnis herbeizuführen – vorausgesetzt, dass alle oppositionellen Parlamentarier beim Votum auch tatsächlich anwesend sein werden.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert