Erasmus Büchercafe

TV-Duell: Johannis erteilt Viorica Dăncilă Abfuhr

PNL-Vize Bogdan: „Keine Debatten mit dieser Dame“

Bukarest (ADZ) - Das liberale Wahlkampfteam von Amtsinhaber Klaus Johannis hat am Dienstagabend der PSD-Herausforderin im Präsidentschaftsrennen, Ex-Regierungschefin Viorica Dăncilă, eine Abfuhr bezüglich den von ihr gewünschten „mindestens zwei TV-Duellen“ vor der Stichwahl erteilt.
Es werde „keinerlei Debatten mit dieser Dame“ geben, da sie „sinnlos wären“, die abgewählte Regierungschefin nur „legitimieren“ und ihr zudem die Gelegenheit bieten würden, „toxische Botschaften und jede Menge Lügen“ zu verbreiten, sagte der Erste Vizepräsident der PNL, der EU-Abgeordnete Rareș Bogdan, den Medien unverblümt.

Der Chef von Johannis’ Wahlkampfteam, Dan Motreanu, formulierte es diplomatischer: Beide Kandidaten, ihre Tätigkeit und Positionierungen seien der Öffentlichkeit bestens bekannt, ein „Duell“ mache keinen Sinn, da es „nichts Neues“ über die Standpunkte der beiden bringen würde.
Johannis’ selbst schloss gegenüber den Medien eine potenzielles TV-Duell mit Viorica Viorica Dăncilă zwar nicht ausdrücklich aus, hob allerdings hervor, dass er in den kommenden Tagen bis zur Stichwahl vom 24.11. vornehmlich Wählerbegegnungen fokussieren wolle.
 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert