Astrid Fodor - primarul Sibiului

Akademie: Kein Online-Unterricht für Grundschüler

Bild: pixabay.com

Bukarest (ADZ) – Für Vorschul- und Grundschulkinder sei Online-Unterricht definitiv keine Option, sie könne negative Wirkung auf ihre psychosoziale und intellektuelle Entwicklung haben, warnt die Rumänische Akademie in einem Kommunique zum Thema Zukunft des Schulsystems auf ihrer Webseite. Obwohl darin die Aufnahme von Informatik, Robotik und künstlicher Intelligenz dringend befürwortet wird, da die digitale Revolution bereits im Gange sei, mit großem Einfluss auf die Entwicklung von Gesellschaft, Kommunikation und Wirtschaft weltweit. In diesem Sinne sei eine schnelle Anpassung des rumänischen Schulsystems nötig.

Von Grund auf müsse jedoch überdacht werden, in welchem Maße sich virtueller und direkter Unterricht ergänzen sollen. Vor allem für Drei- bis Elfjährige sei die direkte Interaktion essenziell, der Lehrer fungiert nicht nur als Wissensvermittler, sondern auch als Vorbild, Beschützer und  moralischer Unterstützer.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert