Armand erstattet Anzeige wegen Beschattung

Bukarest (ADZ) - Die USR-PLUS-Kandidatin Clotilde Armand, die bei der Kommunalwahl für das Amt der Bürgermeisterin des 1. Hauptstadtbezirks antritt und als aussichtsreiche Nachfolgerin von Amtsinhaber Daniel Tudorache (PSD) gilt, hat am Dienstag Strafanzeige bei der DIICOT erstattet, nachdem die Presse ein Dokument der Bezirksverwaltung veröffentlicht hatte, aus dem hervorgeht, dass Tudorache die USR-Politikerin 2017, während der Antiregierungsproteste, von der ihm unterstellten Lokalpolizei hatte beschatten lassen. Politpolizei sei in Rumänien untersagt, weswegen sie Anzeige erstatte, teilte Armand daraufhin mit.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert