Erasmus Büchercafe

DFDR zeichnet Präsident Johannis aus

Bukarest (ADZ) - Staatspräsident Klaus Johannis wird heute in Hermannstadt/Sibiu die höchste Auszeichnung des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) verliehen, die Goldene Ehrennadel, teilt die Präsidentschaft mit. Die Ehrung erfolgt als Zeichen der Anerkennung für seine Aktivitäten als Vorsitzender des DFDR in den Jahren 2002 bis 2013, als Bürgermeister Hermannstadts von 2000 bis 2014, in seiner Funktion als Staatschef sowie im Allgemeinen für seinen Beitrag zur Förderung der Werte, Traditionen und der Gemeinschaft der deutschen Minderheit. Die feierliche Übergabe findet um 11 Uhr im Spiegelsaal am Sitz des DFDR in Hermannstadt statt.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    dan 01.07.2019 Beim 17:06
    Für Sibiu hat Iohannis wohl was getan.
    Was er für die Deutschen und das Forum getan hat, weiß niemand- im Artikel steht auch kein Wort darüber.
    Viele Saxen und Deutsche aus Rumänien hatten mit seiner Wahl zum Präsidenten die Hoffnung, das er was für sie tut.
    Inzwischen scheint diese Hoffnung der Gewissheit gewichen zu sein, dass Iohannis sie vergessen hat.
    Vielleicht, dass er das Forum bei Nacht und Nebel verlassen hat in Richtung PNL, um Karriere zu machen?