Erasmus Büchercafe

Ein Mann mit 30 Heiligen im Rucksack

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Eine Polizeistreife, unterstützt von berittener Polizei, hat in der Nähe des Metropolie-Bergs einen auffälligen Mann angehalten und seinen Ausweis überprüft. Es stellte sich heraus, dass dieser in seinem Rucksack sieben Reliquienkästchen mit Reliquien von – wie er sagte – 30 Heiligen trug, wobei einige vom Berg Athos stammen sollen. Dem Mann konnte nicht nachgewiesen werden, dass er mit den Heiligtümern Handel treiben wollte. Die orthodoxe Kirche verweist darauf, dass derartige Reliquien nicht in die Hand von Laien gehören.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert