Erasmus Büchercafe

Ex-Chef von Transelectrica festgenommen

Bukarest (ADZ) - Der Ex-Vorsitzende des Unternehmens Transelectrica, Marius Dănuț Carașol, wurde am Dienstag für 30 Tage in Untersuchungshaft genommen. Das Gericht des ersten Stadtbezirks Bukarest hat dem Haftantrag der Generalstaatsanwaltschaft stattgegeben. Carașol wird Betrug und Urkundenfälschung zur Last gelegt, er steht im Verdacht, sein Ingenieursdiplom falsifiziert zu haben, um Führungsstellen belegen zu können. Zwei seiner Immobilien und ein Bankkonto wurden in Beschlag genommen.
 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert