Umfragewerte der PNL steigen, die PSD sackt ab

Bukarest (ADZ) - Wenige Monate vor den nahenden Kommunal- sowie Parlamentswahlen legt das Mitte-Rechts-Lager in der Wählergunst leicht zu, während die PSD weiter absackt. Laut Ergebnissen der jüngsten IMAS-Erhebung vom Juni liegt die PNL zurzeit bei 33% (Vormonat 32,6%); auch die USR und PLUS konnten sich auf 12,3 (Vormonat 11,5%) bzw. 5,8% steigern, sodass das Bündnis nunmehr auf 18,1% kommt. Die Umfragewerte der PSD sanken indes auf 21,9% (Vormonat 23%), dafür weist die Pro Romania mit derzeit 11,2% ein Umfragehoch auf. Weder ALDE, PMP noch der UDMR würden mit 3,7, 4,7% bzw. 3,4% den Sprung ins Parlament schaffen.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert