Erasmus Büchercafe

Denkmal neu beleuchtet

Foto: Zoltán Pázmány

Die Dreifaltigkeitssäule am Domplatz in Temeswar/Timişoara glänzt seit dieser Woche in neuem Licht (im Bild). Das barocke Denkmal stammt aus dem Jahr 1740 und wurde in Wien gebaut, um an die Pestepidemie zu erinnern, die das Banat einige Jahre davor heimgesucht und zahlreiche Opfer gefordert hatte. Die Stadt wird auch an anderen Denkmälern eine Kunstbeleuchtung anbringen, darunter an der Mariensäule am Freiheitsplatz. 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert