CFR Klausenburg übernimmt wieder Tabellenführung

Hermannstadt (ADZ) - Durch einen Sieg im Spitzensiel der ersten rumänischen Fußball-Liga hat CFR Klausenburg wieder die Tabellenführung übernommen. Vor heimischen Publikum siegte der amtierende Meister am Montagabend gegen AFC Astra mit 2:0 (1:0). Bereits in der 23. Minute hatte Andrei Burcă mit einem ersten Saisontor die Gastgeber in Führung gebracht. In der 84. Minute erhöhte dann Astra-Torwart Georgi Kitanov durch ein Eigentor auf den Endstand.

Den dritten Platz hält weiter CS Universitatea Craiova, der sich beim Tabellenletzten aus Voluntari nur mit 2:1 (0:1) durchsetzen konnte. Athanasios Papazoglou hatte die Gäste in der 54. Minute in Führung gebracht, doch Alexandru Cicâldău (74.) und Alexandru Bălașa (89.) konnten das Spiel noch zu Gunsten von CSU drehen.
Im direkten Duell der Verfolger unterlag der FC Viitorul gegen den FC FCSB mit 0:2 (0:2). Gaz Metan Mediasch hält durch einen späten 2:1-Sieg bei Politehnica Jassy weiter den letzten Qualifikationsplatz für die Meisterrunde.

In der zweiten Tabellenhälfte konnte lediglich Sepsi OSK Sankt Georgen sein Spiel bei Dinamo Bukarest gewinnen. Die Ungarn siegten durch zwei Tore von Goran Karanovic (76./78.). Zuvor hatte Dan Nistor (60.) die Gastgeber in Führung gebracht.
Darüber hinaus trennten sich Clinceni und Botoșani 1:1 (1:1) sowie Târgoviște und Hermannstadt 1:1 (0:1).

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert