Erste Niederlage bei WM in Brasilien

Sao Paolo (ADZ) - Die Nationalmannschaft Rumäniens hat bei der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen in Brasilien ihre erste Niederlage erlitten. Gegen die Auswahl des Gastgeberlandes liefen die rumänischen handballspielerinnen von Anfang an einem Rückstand hinterher, zeigten jedoch eine viel bessere Form als in den ersten drei Spielen des Turniers. Zur Pause stand es 14:11 für Brasilien, Anfang der zweiten Hälfte kamen die Rumäninnen auf zwei Punkte heran, gerieten danach wieder ins Hintertreffen und verloren letztendlich das Spiel mit 28:33. Die Südamerikanerinnen gewannen somit ihr viertes Spiel und können vom ersten Platz in der Gruppe nicht verdrängt werden. Auch Gruppengegner Frankreich sicherte sich nach einem 38:18-Kantersieg gegen Kuba die Teilnahme an den Achtelfinalspielen. Rumänien war schon nach den ersten drei Spielen in der Runde der letzten 16 qualifiziert.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert