Astrid Fodor - primarul Sibiului

Erster Sieg für Oltchim

Râmnicu Vâlcea – Oltchim Râmnicu Vâlcea konnte am Samstag seinen ersten Sieg in der Hauptrunde der Champions League feiern. Gegen den Tabellenletzten Swesda Swenigorod gewann Oltchim vor Heimpublikum mit 29:25 (16:16), braucht aber wegen der  Niederlagen in den ersten zwei Gruppenspielen weiterhin die maximale Punkteausbeute in den letzten drei Spielen der Gruppe 2. Beste Torwerferin des rumänischen Meisters war die Montenegrinerin Katarina Bulatovic mit zehn Treffern. Das andere Gruppenspiel gewann am Sonntag Ferencváros Budapest gegen Krim Ljubljana  mit 30:26 (14:15). Der ungarische Vizemeister führt die Tabelle der Gruppe mit sechs Punkten an. Das nächste Spiel bestreitet Oltchim am 2. März in Russland gegen Swesda Swenigorod.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert