Die AHK Rumänien hat ihren Vorstand gewählt

Dragoș Anastasiu wurde als Präsident wiedergewählt, die neuen Vizepräsidenten sind Andreas Lier und Christian von Albrichsfeld

Am Dienstag, den 13. Oktober, fand im Hotel Crowne Plaza unter Einhaltung aller hygienischen Regelungen die jährliche Mitglieder-Vollversammlung der Deutsch-Rumänischen Industrie- und Handelskammer (AHK) Rumänien statt. Dabei hat die deutsch-rumänische Business Community ihren Vorstand gewählt.

Die neuen Vorstandsmitglieder Andreas Lier, Vizepräsident (BASF), Claudia Hesselmann (ArensiaExploratory Medicine), Günter Krasser (Infineon Technologies Romania), Simona Melnic (MedicHub Media) und Florin Sabou (Sialtpro) bilden zusammen mit Dragoș Anastasiu (Touring Europa Bus), Präsident, Sebastian Metz, Geschäftsführendes Vorstandmitglied, Christian von Albrichsfeld (Continental Automotive România), Vizepräsident, Michael Beier (CLAAS Regional Center South East Europe), Iuliu Cadar (DRM Dräxlmaier Romania Sisteme Electrice), Peter Zeilinger (OMV Petrom), Daniel Gross (REWE România) und Marco Alpert (Wiebe România) den aktuellen Vorstand der AHK Rumänien. Es ist ein starkes Team, das durch Erfahrung, aktive Teilnahme und Engagement die Aktivitäten der AHK Rumänien unterstützt.

Als Zensoren wurden Adriana Costea (PricewaterhouseCoopers-Tax Services), Johannes Becker (TPA Admin) und Tobias Seiferth (Banca Comercială Română) wiedergewählt.

Mihai Boldijar (Robert Bosch), Wargha Enayati (Intermedicas), Roland Ruffing (Metro Cash&Carry Romania) und Titus Löw (Siemens) sind nach langjähriger Tätigkeit aufgrund des Ablaufs ihres Mandates aus dem Vorstand der AHK ausgeschieden.

AHK-Geschäftsführer Sebastian Metz präsentierte die umfassenden Aktivitäten der AHK Rumänien im Jahr 2019 und machte deutlich, dass „wir weiterhin für unsere Mitglieder da sind, um sie tatkräftig zu unterstützen, so dass wir gemeinsam die aktuelle Krise gut überstehen”.

Drago{ Anastasiu, der als Präsident der AHK Rumänien wiedergewählt wurde, hat sich bei den Mitgliedern bedankt: „Wir danken allen Mitgliedsunternehmen für die Zusammenarbeit und für das Vertrauen. Zusammen sind wir eine starke Stimme der deutschen Wirtschaft in Rumänien und zusammen werden wir als AHK Community auch in der Zukunft alle Herausforderungen meistern!”

Die AHK Rumänien ist die offizielle Vertretung der deutschen Wirtschaft in Rumänien und zugleich die größte bilaterale Handelskammer in Rumänien. Die AHK Rumänien gehört zum weltweiten Netzwerk der Auslandshandelskammern, dessen Dachorganisation der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK) in Berlin ist.

Die im September 2002 gegründete AHK Rumänien zählt rund 600 Mitgliedsunternehmen und bietet Unternehmen eine wichtige Networking-Plattform für Erfahrungs- und Informationsaustausch. Mit ihrem Leistungsangebot und ihren Veranstaltungen unterstützt sie aktiv deutsche Unternehmen bei ihrem Markteintritt und Standortaufbau in Rumänien und ist zugleich ein Partner für rumänische Unternehmen mit Interesse am deutschen Markt.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert