Rumäniens Autoproduktion um 3,2 Prozent höher

Bukarest (ADZ) - Im Januar 2015  wurden in Rumänien insgesamt 33.834 Kraftfahrzeuge produziert, um 3,2 Prozent mehr als in der Vergleichsperiode 2014, teilte der Verband der Automobilhersteller und -importeure APIA mit. Davon waren 26.914 Dacia und 6920 Ford. Die höchsten Produktionszahlen wurden beim SUV Dacia Duster (13.792 Einheiten) erzielt, gefolgt vom Ford B-Max (6741) und  Dacia Logan (6187). Die Exporte der beiden Autowerke Automobile Dacia in Mioveni/Piteşti und Ford in Craiova sind im Januar um 38,2 Prozent auf 31.801 Einheiten gestiegen. Rund 94 Prozent der einheimischen Produktion wurden exportiert. Die Situation des einheimischen Neuwagenmarktes hat sich weiter verbessert, im Januar wurden insgesamt nur 5535 Neuwagen verkauft, um 15,4 Prozent mehr als im Januar 2014. Beim Segment neue Pkw betrug der Zuwachs plus 16,5 Prozent auf 4493 Einheiten.
Marktführer bei Neuwagen bleibt nach drei Quartalen weiterhin Dacia mit 1346 verkauften Autos und 30 Prozent Marktanteilen, gefolgt von Skoda (518; 11,5 Prozent) und Volkswagen.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    JeaRine JeaRine 11.04.2019 Beim 02:35
    Viagra A Poco Prezzo Propecia Efectos viagra Purple Pharmacy Mexico Price List Cialis Fast Delivery Viagra Originale On Line