Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Film über Kirchenversetzung

Reschitza - Das kürzlich aufgefundene Fragment eines Dokumentarfilms über die Zurück-Versetzung der rumänisch-orthodoxen Kirche „Zu den Heiligen Erzengeln Michael und Gabriel“, unter Altreschitzaern „Pătru Iacob“-Kirche, wird am Sonntag in der Reschitzaer Neustadt, im Tricolorul-Park, gezeigt. Den Film hat ein Reschitzaer Amateurfilmer und Fotograf, Doru Marcu, 1985 gedreht, als die Kirche, weil sie den Reschitzaer Hauptplatz „verschandelte“,...

[mehr]

Ausstellung im Stadtmuseum: 900 Jahre deutsche Siedlungskultur

Bukarest (ADZ) - Dienstag den 4. Oktober um 18.30 Uhr findet im Bukarester Stadtmuseum (Palast Șuțu, Blvd. Ion C. Brătianu 2) die Vernissage der Ausstellung „Die deutsche Minderheit in Rumänien – Geschichte und Gegenwart im vereinten Europa“ statt. Zur feierlichen Eröffnung laden der deutsche Botschafter Werner Hans Lauk und der Vorsitzende des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien, Dr. Paul-Jürgen Porr, ein. Die fast 900-jährige...

[mehr]

Standort der multinationalen NATO-Brigade in Craiova

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nach der vierstündigen Sitzung des Obersten Verteidigungsrats (CSAT) von Donnerstag gab es eine Pressekonferenz des Präsidenten Klaus Johannis. Auf Vorschlag des Verteidigungsministers wurde Craiova als Standort der multinationalen NATO-Brigade festgelegt, die Rumänien in Durchführung der Beschlüsse des NATO-Gipfels von Warschau bildet. Aufbauen wird man auf die zweite Infanteriebrigade Rovine. Polen und Bulgarien hätten...

[mehr]

Ghiță erstattet Selbstanzeige wegen angeblicher Vertuschung

Bukarest (ADZ) - Der vierfach strafverfolgte PRU-Abgeordnete Sebastian Ghiță hat sich am Dienstag bei der Generalstaatsanwaltschaft wegen angeblicher Vertuschung einer Plagiatsaffäre von DNA-Chefin Laura Kövesi selbst angezeigt. Der bekanntlich Ex-Premier Victor Ponta nahestehende Abgeordnete will nach eigenen Angaben den 2012 vom damaligen Rat für die Anerkennung akademischer Titel, Diplome und Zertifikate (CNATDCU) ausgestellten Persilschein...

[mehr]

Russische Botschaft sorgt mit Spende für Eklat

Bukarest (ADZ) - Unter Leitung ihres neuen Botschafters Waleri Kuzmin hat die Botschaft der Russischen Föderation in Bukarest am Dienstag bewusst provoziert: Die diplomatische Vertretung verlautete, mit „bescheidenen 100 Euro“ zur Spendenaktion für den Ankauf von Constantin Brâncușis Plastik „Weisheit der Erde“ beigetragen zu haben. Zeitgleich lud die Botschaft einen Videoclip auf ihrer Webseite hoch, der mit Verweisen auf „gemeinsame...

[mehr]

Komiker Sebastian Papaiani gestorben

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Im Alter von 80 Jahren ist der beliebte Theater- und Filmschauspieler Sebastian Papaiani in der Hauptstadt verstorben. 1936 in Pitești geboren, hatte Papaiani große Erfolge am Theater in Hermannstadt und legte eine 40-jährige Karriere als einer der originellsten Filmschauspieler zurück. Er spielte die Hauptrolle in dem Film „Păcală“ und war neben Toma Caragiu in den Polizistenkomödien erfolgreich, trat aber auch in der...

[mehr]

Ovidiu Ganț mit Vizepremier Dâncu in Berlin

Hermannstadt (ADZ) - Vizepremier Vasile Dâncu beginnt heute einen zweitägigen Besuch in Berlin, begleitet wird er vom DFDR-Abgeordneten Ovidiu Ganț. Das Programm umfasst Gespräche in Bundesministerien, mit der Leitung des Deutschen Bundestages sowie der Parlamentarischen Freundschaftsgruppe Deutschland-Rumänien. Die Gäste werden an dem von der rumänischen Botschaft organisierten Parlamentarischen Abend teilnehmen. „Der Besuch erfolgt in der Reihe...

[mehr]

Haushaltsdefizit auf 3,1 Mrd. Lei gestiegen

Bukarest (ADZ) - Der rumänische Staat hat nach acht Monaten 2016 ein Haushaltsdefizit von 3,1 Milliarden Lei verbucht, was 0,4 Prozent des für dieses Jahr veranschlagten Bruttoinlandsprodukt (BIP) entspricht, teilte das Finanzministerium Anfang der Woche mit.Im Zeitraum Januar bis einschließlich August betrugen die Budgeteinnahmen 147,2 Milliarden Lei (19,4 BIP-Prozent) und waren damit um 1,9 Prozent niedriger als in der Vorjahreszeitspanne. Die...

[mehr]

Thymian, Zypressen und roter Sand

Vorfreude hängt schon seit Wochen in der Luft und wir können es kaum erwarten unser Zelt im Süden aufzuschlagen. Das Vergnügen an der Reise mit dem Hochgeschwindigkeitszug TGV wird aber etwas getrübt, als wir in Avignon auf dem Bahnsteig patrouillierende Soldaten mit Maschinenpistolen sehen: Frankreich reagiert auf die Terroranschläge. Zum Glück scheint in der Provence eine prächtige Sonne, sodass wir die bedrückende Atmosphäre schnell wieder...

[mehr]

Ein ereignisvoller Herbst

Eine zeitgenössische Tanzperformance, ein Abend für Jazzliebhaber, eine Ausstellung, in der es um die Städte der Zukunft geht und ein Workshop für kreatives Schreiben mit einer der angesagtesten deutschen Lyrikerinnen zurzeit – das steht bis Jahresende auf dem Programm des deutschen Kulturzentrums Kronstadt. Alle Veranstaltungen werden mit Unterstützung des Goethe-Instituts organisiert. Das kulturbegeisterte Publikum wird in diesem Herbst mit...

[mehr]
Seite 3 von 48