Lokales: Nachrichtenarchiv

Die Hauptstadt kämpft mit einer Rattenplage

Bukarest (ADZ) – Rumäniens Hauptstadt kämpft zunehmend mit einer Rattenplage, nachdem die Stadtverwaltung die im Frühjahr anstehende alljährliche Schädlingsbekämpfung diesmal um Monate bzw. bis Juni hinausgezögert hat – angeblich wegen der finanziellen Schieflage der Stadt, wie Oberbürgermeister Nicușor Dan unlängst erläuterte. Inzwischen droht die Rattenplage jedoch außer Kontrolle zu geraten: Bürger sichten vor ihren Wohnblocks immer mehr...

[mehr]

Neue Kinderkrippe im Strand-Viertel

Hermannstadt - Wenige Tage nach der Unterzeichnung des Vertrages über den Bau einer neuen Kinderkrippe im Ziegler-Viertel/Țiglari hat Bürgermeisterin Astrid Fodor einen weiteren, ähnlichen Vertrag betreffend die Errichtung einer Kinderkrippe im Strand-Viertel geschlossen. „An der Schule Nr. 1 in der Ha]egului-Straße, wo wir auch einen neuen Kindergarten eröffnet haben, werden wir eine Kinderkrippe mit 105 Plätzen bauen lassen. Die Arbeiten werden...

[mehr]

Haferlandwoche – dieses Jahr live unter Schirmherrschaft auf höchster Ebene

Bukarest  – Nachdem voriges Jahr die Haferlandwoche pandemiebedingt nur online stattfinden konnte, hat die „M&V Schmidt Stiftung“ für dieses Jahr ein kräftiges Live-Comeback angekündigt, das authentische sächsische Werte in den Vordergrund stellen und das kulturelle und touristische Potential des Haferlandes unterstützen und fördern möchte.  Die Haferlandwoche wird zwischen dem 30. Juli und dem 1. August stattfinden und steht unter der...

[mehr]

Reschitza wird Bienenweide

Reschitza – Im Rahmen einer Sendung eines lokalen Fernsehkanals sprach der Reschitzaer Bürgermeister Ioan Popa (PNL) die Frage der überbordenden Vegetation im öffentlichen Raum der Stadt an, die durch dieses verregnete Frühjahr im Banater Bergland besonders üppig wuchs. Störend sei dabei vor allem das Unkraut, das auf den etwa 2000 Hektar Grünflächen der Stadt besonders auffällt. Nun kündigte Popa an, dass das Unkraut Geschichte wird, obwohl...

[mehr]

Impfmarathon in der Schwarzen Kirche

Kronstadt - Die Sonderimpfaktion gegen das Coronavirus geht in der Stadt unter der Zinne weiter. Wenn bisher impfwillige Kronstädter sich unter anderem beim Theater, in einem Club, beim Schloss Törzburg oder beim neuen Terminal des Flughafens immunisieren lassen konnten, werden sie am orthodoxen Pfingstmontag, dem 21. Juni, in der Schwarzen Kirche erwartet. Es ist zum ersten Mal in Rumänien, dass eine Impfaktion in einer Kirche organisiert wird....

[mehr]

Filmmusikkonzert in Sathmar und in Großkarol

Sathmar - Die Philharmonie „Dinu Lipatti“ von Sathmar/Satu Mare lädt ihr Publikum zum Filmmusikkonzert ein. Das Konzert findet am kommenden Donnerstag um 18.30 Uhr statt. Der Dirigent des Konzertes ist Gábor Werner, der Dirigent des Dohnányi-Orchesters von Budafok (Ungarn). Das Programm umfasst u.a. Das Dschungelbuch, Der Pate, Le Professionnel, Der Herr der Ringe, Fluch der Karibik. Aufgrund der behördlichen Regeln und Maßnahmen kann man nur 70%...

[mehr]

Sozialzentrum für Senioren in Slatina Timiș im Bau

Slatina Timiș - In der Gemeinde Slatina Timiș bei Karansebesch ist ein Tageszentrum für Senioren im Bau, das über eine Finanzierung von Regio-POR aus EU-Mitteln errichtet wird. Dabei wird ein Gebäude der Gemeinde praktisch um- und ausgebaut und den Bedürfnissen eines solchen Sozialzentrums angepasst. Zudem werden der Neubau energetisch optimal ausgestattet und alle Installationen erneuert. Das Tageszentrum für Senioren wird mit dem Zentrum für...

[mehr]

Mediascher Orgelsommer für 2021 vorbereitet

Mediasch – Ein Querschnitt durch fast fünf Jahrhunderte klassischer Musik von Jean Francois Dandrieu über Alessandro Stradella, Charles Gounod nach Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi und Giulio Caccini bis hin zu Wolf Peter, Andrew Lloyd Webber und wieder zurück zu Wolfgang Amadeus Mozart steht auf dem Konzertprogramm zur Eröffnung des Mediascher Orgelsommers 2021 am Montag, dem 21. Juni,...

[mehr]

Kulturhauptstadt-Krise „über Rumäniens Grenzen hinausgewachsen“

Temeswar (ADZ) – Die noch amtierende Direktorin des Temeswarer Kulturhauptstadtvereins, Simona Neumann, hat in einem am Mittwoch veröffentlichten Brief die Temeswarer Stadtverwaltung und vor allem Bürgermeister Dominic Fritz scharf kritisiert. Schuld an der gesamten Misere des Kulturhauptstadt-Projekts seien die gewesene und die gegenwärtige Stadtexekutive, die sich weiterhin mit ihrem Kleinkrieg beschäftigen würden, auch habe sich Bürgermeister...

[mehr]

Arbeiten an Hermannstädter Unterführung

Hermannstadt - Den Zuschlag über die Erneuerung der Fußgängerunterführung an der Kreuzung Schewisgasse/Bulevardul Victoriei - Mühlgasse/Andrei Șaguna hat das Bürgermeisteramt Hermannstadt/Sibiu unlängst erteilt und den damit verbundenen Vertrag Anfang der Woche unterzeichnet. „Wir modernisieren die Unterführung der Mühlgasse/Andrei [aguna. Das Projekt befasst sich nicht einfach nur mit ihrem Erscheinungsbild, sondern auch mit der...

[mehr]
Seite 5 von 12