Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Temeswar First Date

Temeswar - Die Kultur ist doch nicht das letzte Rad am Wagen: Die Temeswarer Stadtväter wollen es sich nun auch was kosten lassen, um die Stadt an der Bega, Land und Leute, mittels der Kultur ins rechte Licht zu rücken. 150.000 Lei bzw. 35.000 Euro ist das Gesamtbudget des geplanten Kurzfilms „Timişoara First Date“, der mit seiner künstlerischen Präsentation die Stadt auch in den Augen anderer und hinsichtlich des erklärten Ziels, aus Temeswar...

[mehr]

Ein Büchlein gegen das Vergessen

Temeswar - Welchen Sinn machen heute Bücher über das Ceauşescu-Regime, ein trauriges Kapitel unserer Geschichte, das viele vergessen und begraben möchten? Die Ratio ist da, wenn man bedenkt, dass leider nur zuviel von den Tatsachen unter den Teppich gekehrt wurde, dass der rumänische Staat selbst nach zwei Jahrzehnten diese Epoche nicht gründlich aufgearbeitet hat. Das schreckliche Ausmaß der Diktatur, die wahre Zahl der Tausenden Opfer, sind bis...

[mehr]

Subventionen für mehr Flüge

Hermannstadt - Subventionen in Höhe von 13 Millionen Lei gewährt der Kreisrat Hermannstadt/Sibiu dem lokalen Flughafen in den nächsten fünf Jahren. Mit dem Geld will der Kreisrat Anreize für Fluggesellschaften schaffen, neue Flugrouten von Hermannstadt aus einzurichten. Die Entscheidung muss von der Wettbewerbsbehörde der Europäischen Kommission genehmigt werden. Laut dem Kreisratsvorsitzenden Ioan Cindrea hat die Kommission ihr Einverständnis...

[mehr]

Fallbeispiele und Workshop

Hermannstadt - Die Kulturlandschaft und deren Nutzung für den nachhaltigen Tourismus steht im Mittelpunkt einer Konferenz, die am Montag und Dienstag im Freilichtmuseum des Astra-Museumskomplexes stattfinden wird. Die Tagung vereint im Rahmen des aus EU-Mitteln finanzierten CultTour-Projekts Fachleute aus der Forschung, der Restaurierung und der Einbindung von derartigen Anlagen des Kulturerbes in Tourismusrouten. Das CultTour-Projekt steht unter...

[mehr]

„Eine politische Machenschaft“

Kronstadt - Nachdem die Leitung der Nationalen Integritätsbehörde (ANI) den Vorsitzenden des Kreisrats Kronstadt/Braşov, Aristotel Căncescu, der Inkompatibilität beschuldigt hatte, weil er seit dem 29. Mai 2009 auch Mitglied der Gesellschafterversammlung bei „SC Apă Canal Sibiu“ ist, bezeichnete dieser in einer Pressemitteilung die Beschuldigungen als „eine politische Machenschaft“. Damit solle sein Name in Verruf geraten. In diesem Kontext...

[mehr]

Einladung zum Streitgespräch

Reschitza - Nicht so rasch wie in ursprünglicher Begeisterung im Februar auf einer Tagung des Stadtrats angekündigt, aber immerhin: Mitte Mai findet im Reschitzaer Rathaus das Streitgespräch von interessierten Bürgern, Stadtverantwortlichen, Urbanisten und Vertretern des Besitzers (oder des Besitzers persönlich) über das Schicksal der Reschitzaer Industrieseilbahn statt, die das Stadtzentrum überquert. Die Frage, die das Rathaus stellen will,...

[mehr]

Mihail Neamţu in Kronstadt

Kronstadt - Der Politiker, Theologe, Essayist und Leiter der Partei „Noua Republică“, Mihail Neamţu, hält am kommenden Montag um 19 Uhr einen Vortrag in Kronstadt/Braşov im Europasaal II des Hotels „Aro Palace“ am Rudolfsring/Bd. Eroilor 27. Der Vortrag trägt den Titel „Freiheit und Knechtschaft im postkommunistischen Rumänien“.Mihail Neamţu hat in Klausenburg/Cluj-Napoca, München, sowie Durham (Großbritannien) studiert und an dem King’s College...

[mehr]

Programm des Ostermarktes

Hermannstadt - Der Ostermarkt wird, wie bereits angekündet, am Großen Ring/Piaţa Mare am heutigen Freitag eröffnet. Bis zum 7. Mai können die Besucher von 10 bis 18 Uhr österliche und andere Geschenke einkaufen oder sich mit Speisen und Getränken verwöhnen lassen. Angeboten werden dergleichen von 46 Händlern und Ausstellern aus 16 Verwaltungskreisen.  

Die Veranstalter des heuer zum dritten Mal ausgetragenen Ostermarktes organisieren wiederum...

[mehr]

Kulturstraßen als Chance?

Hermannstadt - Sind Kulturstraßen und thematische Tourismusrouten das Erfolgsrezept für den Tourismus im Kreis Hermannstadt/Sibiu? Diese Frage diskutierte ma Mittwoch der Hermannstädter Kreisverband für Tourismus (AJTS) zusammen mit Reiseveranstaltern und Vertretern von Kulturinstitutionen. Die Veranstaltung ist Teil des EU-Projektes Certess, dass einen Erfahrungsaustausch zwischen den 12 Projektpartnern aus zehn Ländern anstrebt.

Begrüßt wurden...

[mehr]

DSTT-Spielplan für Mai

Temeswar - Der kommende Monat bringt auf die Bühne des Deutschen Staatstheaters Temeswar/Timişoara (DSTT) neue aber auch ältere Vorstellungen. Dabei nimmt DSTT auch an zwei Festivals teil. „Die Kleinbürgerhochzeit“ von Bertolt Brecht ist die erste Aufführung des Monats Mai am Deutschen Staatstheater. Am Mittwoch, dem 1. Mai, wird um 19.30 Uhr das Stück im DSTT-Saal aufgeführt. Dies wird die zweite Vorstellung gleich nach der Premiere sein. Kurz...

[mehr]
Seite 2 von 17
cffviseu