Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Die Bremer Stadtmusikanten

Hermannstadt - Das szenische Orgelmärchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ von Rainer Bohm erklingt am Sonntag, dem 4. August, im Rahmen des traditionellen Kinderprogramms der Michelsberger Spaziergänge. Das bekannte Märchen von Esel, Hund, Katze und Hahn, die alt und schwach geworden sind und von ihren Besitzern davongejagt oder umgebracht werden sollen, wird als Landeserstaufführung in Rumänien um 17 Uhr in der evangelischen Dorfkirche geboten....

[mehr]

„Verschwundene Welt“

Hermannstadt - Jüdisches Leben in Schwarz-Weiß-Bildern sind derzeit in der Sakristei der evangelischen Stadtpfarrkirche zu sehen. Unter dem Titel „Verschwundene Welt. Jüdisches Leben am Vorabend der Katastrophe“ wurde hier kürzlich eine Ausstellung mit Fotos des Fotografen  Roman Vishniac eröffnet. Organisiert wird die täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnete Ausstellung mit Unterstützung der Friedensbibliothek – Antikriegsmuseum Berlin.

In der Stille...

[mehr]

Sommerschule für Roma-Kultur

Hermannstadt - Eine Sommerschule zur Kultur der Roma findet am 3. und 4. August im Freilichtmuseum im Jungen Wald statt. Sie steht unter dem Motto „T-aves baxtalo!” (Hab’ Glück!), einem Wunsch, der in Roma-Gemeinschaften bei der Begegnung von Personen aber auch zu Ereignissen ausgesprochen wird. Die Veranstaltung soll dem Publikum das traditionelle Handwerk, Tänze, Leben und Speisen der Roma in gemeinsamen Aktivitäten von Vertretern dieser...

[mehr]

Kompetenzzentrum

Kronstadt - Sika Rumänien, Tochtergesellschaft des Schweizer Baustoffentwicklers und Erzeugers Sika, kündigt an, in seinem Werk bei Kronstadt/Braşov ein Kompetenzzentrum einzurichten. Dieses wird auf einer Gesamtfläche von 1200 Quadratmetern Forschungs- und Versuchslabors für neue Produkte oder Verbesserung der jetzigen beherbergen. Neben Zusatzstoffen für Beton zur Verbesserung bei besonderen Anforderungen wie Brücken oder Staudämme oder...

[mehr]

Fahrkarten in Arad werden bald teurer

Arad - Die Arader Kommunalverwaltung hat eine baldige Verteuerung des Nahverkehrs angekündigt. Laut eines Projekts der Stadtverwaltung und der Arader Gesellschaft für öffentlichen Transport CTP sollen ab Frühherbst die Preise sämtlicher Fahrkarten für den Straßenbahn- und Busverkehr angehoben werden. In dem beiliegenden Fachbericht des Arader Unternehmens für Nahverkehr wird diese unpopuläre aber notwendige Maßnahme erstens mit einer längst...

[mehr]

Augustprogramm der Vortragsreihe

Reschitza - Der Kultur- und Erwachsenenbildungsverein „Deutsche Vortragsreihe Reschitza“ lädt am kommenden Freitag die Mitglieder und Interessenten in die Basilica minor „Maria – Mutter der Gnaden“ nach Maria-Radna ein. In der wichtigsten römisch-katholischen Wallfahrtskirche des Banats konzelebrieren hier ab 13 Uhr Weihbischof Dr. Reinhard Hauke aus Erfurt und Dr. h. c. Martin Roosz, Diözesanbischof von Temeswar, ein Pontifikalamt anlässlich der...

[mehr]

Flughafendirektor geschasst

Hermannstadt - Schon seit längerer Zeit gab es Stimmen, die die Leistung des Direktors des Hermannstädter Flughafens kritisierten. Am Donnerstag nun zog der Kreisrat einen Schlussstrich. Einstimmig votierten die Kreisräte für die Entlassung von Augustin Sava als Vorsitzender des Verwaltungsrates sowie als Flughafenmanager. Vorgeworfen wird Sava laut Kreisratsentscheidung  „fehlerhaftes Management“. Übergangsweise leitet der bisherige Operative...

[mehr]

Attraktion für Fans und Touristen

Schäßburg - Ritter und Burgfräulein, Fahnenschwinger und Dudelsackspieler bevölkern erst seit 21 Jahren die Gässchen und Plätze der Burg in Schäßburg/Sighişoara. In ihrer mehrere Jahrhunderte währenden Existenz dürften die Mauern und Türme weit weniger Schwertkämpfe und Tarantella-Tänze erlebt haben als in den letzten Jahren. Selbst die Klänge aus dem elisabethanischen Zeitalter oder Feuerspektakel kennen die zu großen Teilen in Pensionen und...

[mehr]

Wieder Wassermelonenfest in Gottlob

Temeswar - Wenn die Arader traditionsgemäß im Sommer auf ihr Tomatenfest in Matscha oder ihr Pfannkuchenfest im Kurbad Moneasa schwören, so loben sich die Temescher mit ihrem großangelegten Fest der Wassermelonen, das alljährlich Mitte August in der Temescher Gemeinde Gottlob veranstaltet wird. Zum Traditionsfest in der ehemaligen deutschen Heidegemeinde, das heuer schon seine fünfte Auflage erleben wird, werden  am Wochenende des 15.-16. August,...

[mehr]

Löhne unter Landesdurchschnitt

Reschitza - Etwas befremdlich und ziemlich überraschend sind die neuesten Daten der Statistikdirektion des Verwaltungskreises Karasch-Severin betreffs der Entwicklung des Lohnniveaus im Banater Bergland. Denn laut Statistikdirektion DJS Karasch-Severin sind neuerdings die Arbeitnehmer der Beschäftigungsbereiche Landwirtschaft, Forst- und Jagdwirtschaft und Fischzucht diejenigen, welche im Mai 2013 die höchsten Durchschnittslöhne des Banater...

[mehr]
Seite 2 von 19
cffviseu