Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Lehrer und Schulbücher

Hermannstadt (ADZ) - Eine Vielzahl an Problemen betreffend den deutschsprachigen Unterricht sprach Ovidiu Ganţ, der Abgeordnete des Deutschen Forums, in der Diskussion an, welche die Repräsentanten der nationalen Minderheiten im Parlament am 16. Juni mit Bildungsminister Remus Pricopie führten (siehe ADZ vom 18. 6.). Zwei Fragen hatte MdP Ganţ dem Minister zuvor auch schriftlich gestellt, die Antworten liegen nun vor. Im Gespräch erwähnt hatte...

[mehr]

Asterix, Obelix und Ideefix

Hermannstadt - Ferienzentren richtet der Freundschaftsverein „Ille et Vilaine – Sibiu/Hermannstadt“ auch heuer wieder für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren in verschiedenen Vierteln von Hermannstadt ein. Das Vorhaben, bei dem rumänische und französische Animateure die Kinder und Jugendlichen verschiedene unterhaltsame Tätigkeiten durchführen, wird vom Stadtrat gefördert. Veranstaltet werden vom 30. Juni bis 11. Juli das Zentrum „Ideefix“ in der...

[mehr]

Ein Riesenrad in Hermannstadt

Hermannstadt - Ein Vergnügungspark wird Anfang Juli am Floh- und Gebrauchtwagenmarkt/Târgul Obor in Hermannstadt/Sibiu eingerichtet. Vom 3. bis 6. Juli bietet das weitläufige Areal bei der Ausfahrt nach Mediasch den notwendigen Platz zur Aufstellung eines Riesenrads, von Schaubuden, Achterbahnen, Karussells und ähnlichem. Außer den verschiedenen Vergnügungsmöglichkeiten werden die Gäste mit Wettbewerben für Kinder und Erwachsene, Konzerten, sowie...

[mehr]

Freiwillige Arbeit für die Stadt

Temeswar - Ein neues Programm des Vereins Temeswar Kulturhauptstadt wurde Anfang der Woche in Temeswar/Timişoara vorgestellt. Das Programm „Freiwillig – Temeswar 2021“ wurde somit am 23. Juni gestartet und nimmt sich vor, konkrete Ansätze für die Unterstützung des Projekts Temeswar Kulturhauptstadt 2021 festzulegen.  Diese Initiative kommt infolge der hoher Anzahl von Freiwilligen, die innerhalb des Vereins tätig sind. Gleichzeitig wurde das...

[mehr]

Neue Salvamont-Rettungsstelle

Kronstadt - Die einzige Ortschaft im Prahova-Tal, die bisher über keine Salvamont Rettungsstelle verfügte, ist Azuga. Nun hat der Kreisrat Prahova eine diesbezügliche Investition von 410.000 Lei genehmigt, um hier Abhilfe zu schaffen. Eine Machbarkeitsstudie wurde ausgearbeitet. Das Gebäude der Bergrettungswacht soll am Fuß der Şorica-Skipiste errichtet werden und wird über ein ärztliches Kabinett, zwei Schlafräume, Garage, sanitäre Anlagen,...

[mehr]

Auszeichnung für Bärenseservat

Kronstadt - Das Braunbärenreservat bei Zernen/Zărneşti im Kreis Kronstadt/Braşov bekam vor Kurzem eine besondere Auszeichnung von der Internetseite TripAdvisor, als eines der schönsten Ferienziele weltweit. TripAdvisor vergibt diese Auszeichnung aufgrund von Beurteilungen der Besucher, die selbst Berichte, Meinungen, Bilder und Eindrücke von Reisen verfassen und veröffentlichen. Über deren Gesamtumfang liegen dauernd aktualisierte Zahlen auf der...

[mehr]

Deutschsprachiges Kindertheater in Bukarest

Bukarest (ADZ) - Das Theaterlaboratorium Bukarest (TLB) lädt zur Premiere des Stückes „Jack und die Bohnenranke“ am Samstag, dem 28. Juni, um 17 Uhr, ins Theater „Coquette“ ein: Die in Temeswar/Timişoara in zwei Spielzeiten über 100-mal gespielte Kindertheaterproduktion wurde überarbeitet und neu eingerichtet. Weitere Vorführungen finden am Sonntag, dem 29. Juni, und am Samstag, dem 5. Juli, jeweils um 11 Uhr statt. Die Hauptgestalt des...

[mehr]

Arad wurde Partnerstadt von Prag

Arad - Vor Kurzem wurde Arad die Partnerstadt von Prag bzw. des Stadtbezirks  5, des größten Stadtteils der tschechischen Hauptstadt. Das Abkommen zwischen den beiden Partnerstädten wurde im Rathaus des Prager Stadtsektors 5 im Beisein einer Arader Delegation unter Leitung von Bürgermeister Gheorghe Falcă, dem Arader Vizebürgermeister Cătălin Ţiţirigă und des Prager Vizebürgermeisters Petr Lahnit unterzeichnet. Diese Städtepartnerschaft geht auf...

[mehr]

Bukarester Baudenkmäler werden saniert

Bukarest (ADZ) - Die Renovierungsarbeiten am Cesianu-Haus und am Minovici-Museum sollen heuer beendet werden. Das erklärte der Bukarester Oberbürgermeister Sorin Oprescu am Dienstag. Das Minovici-Museum gehört zum Kulturerbe und das Cesianu-Haus ist ein historisches Denkmal mit originalen Bestandteilen aus dem 19. Jahrhundert. 2015 sollen auch die Sanierungsarbeiten am Triumphbogen und an der Sternwarte zu Ende gebracht werden: Der Vertrag für...

[mehr]

Die gefährlichsten Straßen der Stadt

Temeswar - Die Daten belegen es schwarz auf weiß: Eine Statistik der Temeswarer Verkehrspolizei betreffend die städtischen Verkehrsereignisse und -unfälle (Unfälle, Verkehrstote und -verletzte, Sachschäden) zeigt klar an, dass die gefährlichsten Straßen der Stadt die Arader, Schager und Busiascher Straße in vorgenannter Reihenfolge sind. Laut Chefkommissar Marcel Crăciunescu, dem Leiter der Temescher Verkehrspolizei, belegt die Arader Straße mit...

[mehr]
Seite 3 von 16
cffviseu