Erasmus Büchercafe

Tourismus: Nachrichtenarchiv

Alternativtourismus an der Donau

Entlang der Donau zwischen Orschowa/Orşova und Neumoldowa/Moldova Nouă macht der Weg einen Knick nach rechts und führt in die Berge. Kein Schild, rein gar nichts weist darauf hin, wohin diese schmale Straße eigentlich geht. Sie ist noch in Arbeit, deshalb am Anfang auch das Zeichen für gesperrte Straße. Um den angepeilten Ort zu erreichen, muss man eben über eine gesperrte Straße fahren. Einige hundert Meter weiter, auf dem schmalen, neu...

[mehr]

Berge, Tabak und Moscheen

In der Ferne beschreibt ein dünner Rauchfaden langsam kleine Kurven. Die Sommersonne wird sich bald hinter den Bergen verstecken. Flink bewegt sich die Schar verschleierter Frauen. Die fünf Damen im dunkelfarbigen Hidschad gehen durch die schmalen Straßen des Bergdorfes, mal aufwärts, mal abwärts. Auf dem Weg begrüßt Reyhan Bekis stolz ihren Mann, der gerade in einem kleinen Laden arbeitet. Ihr senfgelbes Kopftuch schwebt an einer Gruppe älterer...

[mehr]

Eine Zeitreise nach Letea

Wehmütig klingt das Akkordeon des Traktorfahrers in unseren Ohren nach. Längst sitzt dieser schon wieder auf dem „Kutschbock“ seines Traktors, der Motor dröhnt zum Aufbruch. Wir klettern auf die Wagen und die Frauen lachen und winken lebhaft. Winken, bis sie, immer kleiner werdend, mit der Dorfkulisse verschmelzen. Schlingernd folgt unser seltsames Fahrzeug dem einsamen, sandigen Weg zum Kanal. Für uns neigt sich das Abenteuer dem Ende zu. Doch...

[mehr]
cffviseu
Kanton Aargau