Erasmus Büchercafe

Tourismus: Nachrichtenarchiv

Auf Entdeckungsreise durch das Banat

Die erste Bergapotheke im Banater Bergland, die Wassermühlen in Rudăria, der Turm auf dem Hügel in Grădinari, das Mocioni-Gutshaus in Foeni, die älteste Holzkirche im Banat, die Barons-Kirche in Bobda oder das Schloss von Banlok – all diese Orte liegen im Banat verstreut und warten einfach darauf, neu entdeckt zu werden. Auf den Spuren der Geschichte zu wandeln, dies hat sich vor mehreren Jahren der Temeswarer Verein „Prin Banat“ (auf deutsch...

[mehr]

Volksdichter und Bauernphilosoph

Wie oft sind wir schon durch diesen Tunnel aus dichtem grünem Wald gefahren, rechts die Steilwand, links der sprudelnde Fluss. Serpentine um Serpentine, von Bistritz-Nassod/Bistriţa-Nasăud bis zur Maramuresch hinauf. Wie oft haben wir hier im Sălăuţa-Tal gehalten, gepicknickt, in einem Dorf Brot gekauft, mit Hirten und Bauern gesprochen, die traditionellen Holzhäuser bestaunt oder die alte, überdachte, unter Denkmalschutz stehende hölzerne Brücke...

[mehr]

Zu Gast beim Heiligen Nikolaus

Eng sind sie, die Gassen der Innenstadt von Bari, der Bari Vecchia, und an diesem Vormittag riechen sie nach billigem Waschmittel, ein bisschen nach Abflussreiniger. In die meisten Häuser kann man hineinblicken, Fenster und Türen sind meist offen, in vielen Fällen gibt es nur einen Vorhang an der Tür, so wie man ihn hierzulande auf dem Dorf anno dazumal hatte. Eine echte Signora knetet „Orechiette”, die für Apulien spezifische Pasta, man kann ihr...

[mehr]
cffviseu