Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Grenzschutz: Immer mehr Fälscher und Wilderer

Die Zahl der aufgedeckten Straftaten hat 2013 im Jahresvergleich an den Grenzübergängen des Territorialen Grenzschutz-Inspektorates Temeswar/ Timişoara – zuständig für die Verwaltungskreise Temesch/Timiş, Karasch-Severin/Caraş-Severin und Mehedinţi - um nahezu ein Viertel zugenommen. Diese Statistik geht vor allem auf die Verdoppelung der erkannten Fälschungen, des Wilderns und der Straffälle in Sachen Missachtung der Verkehrsregeln zurück....

[mehr]

24 liberale Staatssekretäre zurückgetreten

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nach dem Rücktritt der PNL-Minister haben Donnerstag auch 24 liberale Staatssekretäre oder Personen, die ähnliche Funktionen ausgeübt haben, ihre Ämter niedergelegt. Diejenigen, die das nicht getan haben, sollen aus der PNL ausgeschlossen werden. Andererseits bleibt in mehreren wichtigen Landeskreisen das USL-Bündnis auf lokaler Ebene erhalten, schon wegen der Mehrheitsverhältnisse in den lokalen Gremien.Călin Popescu...

[mehr]

Schmuckstücke und Gewandschließen aus dem 18. und 19. Jahrhundert

Derzeit und noch bis zum 27. April dieses Jahres zeigt das Nationale Kunstmuseum Rumäniens in seiner im ersten Obergeschoss befindlichen Rotunde (Eingang von der Strada Ştirbei Vodă her) eine kleine, aber feine Ausstellung aus eigenen Beständen. Es handelt sich dabei um insgesamt rund achtzig Exponate, hauptsächlich Schmuckstücke und Gewandschließen, in zehn Vitrinen, ergänzt durch sechs großformatige Porträtgemälde in Öl und einen mächtigen...

[mehr]

Eine Übersicht des Kronstädter Evangelischen Kirchenbezirks A.B.

Immer wieder findet man interessante Tendenzen bezüglich der Anzahl der Kirchenglieder in dem Kronstädter evangelischen Kirchenbezirk A.B. Die Evidenz wird uns jährlich mit Genehmigung der Leitung zur Verfügung gestellt, damit wir die Angaben vermittels unserer Wochenschrift an die Leser bringen. Diesbezüglich richtet sich unser Dank an Bezirkskirchenkurator Ortwin Hellmann, der uns sein Einverständnis gab, sowie an Bezirksanwalt Manfred Copony,...

[mehr]

Ausstellung und philatelistisches Produkt

Reschitza - Am 27. Februar wäre Arthur Carl Victor Schott 200 Jahre alt geworden, einer der beiden Autoren des im Jahre 1845 in Stuttgart, Tübingen, beheimateten „J. G. Cotta’schen“ Verlag erschienenen Bands „Walachische Märchen. Mit einer Einleitung über das Volk der Walachen und einem Anhang zur Erklärung der Märchen“. Am 27. Februar 1814 erblickte er das Licht der Welt. Sein Vater war Albert Christian Friedrich Schott (geboren: 1782;...

[mehr]

Fotoausstellung: Eindrücke in Schwarz&Weiß

Lugosch - In der Lugoscher Kunstgalerie „Pro Arte“ wurde die Fotoausstellung „Ein halbes Leben – Eindrücke in Schwarz & Weiß“ des deutschen Unternehmers und Hobbyfotografen Stephan K. Rambacher eröffnet. Das,  nachdem seine Exposition schon im November in der Temeswarer „Calpe Galery“, den Ausstellungsräumen der ehemaligen Theresienbastei – Veranstalter dieser Schau war das Deutsche Kulturzentrum Temeswar – zu sehen war. Die Ausstellung wurde vom...

[mehr]

Macedonschi im Ausschuss für Kommunalwirtschaft

Kronstadt - Auf der außerordentlichen Sitzung des Kronstädter Stadtrats von Donnerstag wurde Christian Macedonschi dem Ausschuss Nr. 3 zugewiesen. Dessen Tätigkeitsfeld betrifft hauptsächlich kommunale Dienstleistungen, Landwirtschaft, Forstwesen und Kataster. Macedonschi ersetzt in diesem Ausschuss Stadtrat Radu Puşcariu (PNL), der auf seinen Platz verzichtet hatte. Somit wird ein Stadtratsbeschluss gefasst, der auch dem Gerichtsurteil in dieser...

[mehr]

Dokumentarfilme in Klausenburg

Hermannstadt - Zwölf Dokumentarstreifen, die beim Astra Film Festival 2013 gezeigt wurden, kommen an vier Tagen im „Casa Tranzit“ in Klausenburg/Cluj zur Vorführung. Thematisiert werden in den Filmen die Problematik des Aussiedelns, des Umweltaktivismus, des Menschenhandels und andere aktuelle Fragen aus Rumänien und der Welt. Heikle Themen aus dem kommunistischen Rumänien greifen die drei Streifen auf, die am Mittwoch, dem 5. März, gezeigt...

[mehr]

Allianz bleibt erhalten

Hermannstadt - Als „Zeichen der politischen Reife und der Demokratie“ wertete der Kreisratsvorsitzende Ioan Cindrea (PSD) den Beschluss, auf Verwaltungskreisebene die Allianz zwischen Sozialdemokraten und Konservativen mit den Nationalliberalen fortzusetzen. Der Vorsitzende der PNL-Kreisorganisation Mircea Cazan sagte, dies geschehe zum Wohl der Hermannstädter und des Kreises. Der DFDR-Fraktionsvorsitzende im Kreisrat, Martin Bottesch,...

[mehr]

Karansebescher Drogenring aufgeflogen

Karansebsch - Mitte dieser Woche hat die Direktion zur Bekämpfung des Organisierten Verbrechens DIICOT in Karansebesch im Mogengrauen ein halbes Dutzend Hausdurchsuchungen gemacht und 19 Personen zwecks Verhör zum Reschitzaer DIICOT-Sitz abgeführt. Die DIICOT- Polizisten und -Staatsanwälte zerschlugen einen seit Längerem unter ihrer Beobachtung stehenden Drogendealer-Ring, dessen 26-jähriger Chef ebenfalls ein Karansebescher ist. Die Bande war...

[mehr]
Seite 1 von 42