Nachrichtenarchiv

Online-Parteitag: USR und PLUS fusionieren heute

Bukarest (ADZ) – Die Reformpartei „Union rettet Rumänien“/USR und die Kleinpartei PLUS des früheren Premierministers, Ex-EU-Agrarkommissars und gegenwärtigen Chefs der liberalen Renew-Fraktion im Europaparlament, Dacian Cioloș, wollen am heutigen Samstag fusionieren. Der außerordentliche Konvent mit rund 3200 Delegierten – jeweils 1600 seitens jeder Partei – , auf dem de facto die Absorption der PLUS durch die USR abgesegnet werden soll, steigt...

[mehr]

Konjunktur im zweiten Quartal eingebrochen

Bukarest (ADZ) - Das rumänische Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im zweiten Quartal des laufenden Jahres um 10,5 Prozent verglichen mit demselben Zeitraum im Vorjahr zurückgegangen. Gegenüber den ersten drei Monaten 2020 ist die Wirtschaftsleistung um 12,3 Prozent (saisonbereinigt) eingebrochen. Wie das Nationale Statistikamt (INS) am Freitag in einer ersten Schnellschätzung weiter bekanntgab lag der Rückgang des BIP im ersten Halbjahr im...

[mehr]

UDMR-Chef: „Wäre kein Drama, wenn diese Regierung stürzt“

Bukarest (ADZ) – Vor dem Hintergrund des angekündigten Misstrauensantrags gegen die liberale Minderheitsregierung, den die PSD am Montag hinterlegen will, laufen auch die Verhandlungen bezüglich der zum Sturz des Kabinetts Orban nötigen 233 Stimmen bereits auf Hochtouren. PSD-Interimschef Marcel Ciolacu hatte zwar letzte Tage siegessicher behauptet, dass  die liberale Regierung mit mehr als 250 Stimmen abgewählt werde, doch sind seine Angaben...

[mehr]

Was stand im Register der Hebammen?

Für die Familienforscher – nicht nur für sie – waren und sind die konfessionell getrennt geführten Kirchenbücher und später – im Banat ab Oktober 1895 – eingeführten überkonfessionellen staatlichen Standesamtsregister die Grundlagen der Recherchen, auch wenn es häufig Ungenauigkeiten gibt, wie bei Alter, Schreibung von Namen oder Ortsbezeichnungen. Alles abdecken können die Kirchenmatriken aber nicht. Daher wurden inzwischen viele andere Quellen...

[mehr]

Pomona Zipser: Über Schönheit und Strenge – und Berlin

Pomona Zipser ist Bildhauerin. Nach einer Kindheit in Ploiești und dem Abitur in München hat sie freie Kunst studiert. Ihr Meisterlehrer war Lothar Fischer. Seit den frühen 80er-Jahren in Berlin, spricht sie in diesem Interview über die Stadt, in der sie zu Hause ist, und davon, welchen Einfluss das Leben in Berlin auf ihr Werk hat. Sie erzählt von ihrer Vorliebe für Holz sowie von der Begeisterung für Funktionales und Architektonisches....

[mehr]

Halep-Start bei US Open offen

Prag (ADZ) - Beim Tennis-Turnier in Prag ist Simona Halep am Dienstag mit einem hartumkämpften Sieg auf die WTA-Tour zurückgekehrt. Die 28-Jährige hatte beim Sieg über Polona Hercog (6:1, 1:6, 7:6) deutlich mehr Mühe als erwartet. Halep ging zwar schnell mit 6:1 und 1:0 in Führung, doch danach riss bei der Wimbledon-Siegerin des Vorjahres der Faden. Im schließlich entscheidenden Tiebreak vergab sie sechs Matchbälle und konnte sich erst in der...

[mehr]

Covid-19: Zahl aktiver Fälle steigt auf 25.725

Bukarest (ADZ) – Am 170. Tag seit dem ersten bestätigten Corona-Fall in Rumänien wurden bei insgesamt 1.478.056 Tests 68.046 Infektionen nachgewiesen. 31.920 Infizierte wurden als wieder geheilt erklärt, 7497 Personen ohne Symptome aus den Krankenhäusern entlassen. 2904 Personen, die zuvor positiv getestet wurden, starben im Inland, 123 rumänische Staatsbürger im Ausland. Damit betrug die Anzahl aktiver Fälle gestern 25.725, davon werden 7431 in...

[mehr]

Pandemie-Prognose: Tătaru appelliert an Vernunft

Bukarest (ADZ) – Auf die Vorhersage der Nationalen Gesundheitsbehörde, die Anzahl der Neuinfektionen mit Covid-19 könne im September auf 2800 Fälle pro Tag steigen, reagierte Gesundheitsminister Nelu Tătaru am Donnerstag in der Rumänischen Akademie mit einem verzweifelten Appell. Er warnte dringend vor einer Bagatellisierung der Pandemie. Es könne auch schlimmer kommen als diese Hochrechnung, wenn die Regeln weiterhin nicht beachtet würden und...

[mehr]

Hohe Verletzungsgefahr durch frühen Saisonbeginn

Hermannstadt (ADZ) - Zum Auftakt der neuen Spielzeit der ersten Fußball-Liga gastiert der FC Hermannstadt am 24. August bei Dinamo Bukarest. Eröffnet wird die Saison bereits am 20. August mit dem Spiel Astra Giurgiu gegen FC Steaua Bukarest, nicht einmal drei Wochen nach dem Ende der Saison 2019/20. Nach der hohen Anzahl von Spielen in den vergangen Wochen bedeutet diese extrem kurze Pause, welche die Vereine selbstverständlich als...

[mehr]

Zweite Fußball-Liga soll am 5. September mit 21 Mannschaften beginnen

Hermannstadt (ADZ) - Die zweite Fußball-Liga soll am 5. September mit 21 Mannschaften starten, die in der regulären Saison nur eine Runde ausspielen und danach in eine Aufstiegsrunde und zwei Abstiegsrunden geteilt werden. Um den Aufstieg sollen die sechs bestplatzierten Mannschaften der regulären Saison in Hin- und Rückrunde spielen. Die beiden bestplatzierten Vereine steigen direkt in die erste Liga auf, die Vereine auf dem dritten und vierten...

[mehr]
Seite 1 von 18