Astrid Fodor - primarul Sibiului

Nachrichtenarchiv

Konsortium für Innovation tagte

Hermannstadt – Über 35 Vertreter der Bürgermeisterämter, Kreisräte, Universitäten, nichtstaatlichen Organisationen, Forschungszentren und Firmen in der Region Zentrum kamen am Mittwoch im Hermannstädter Kreisrat zusammen. Anlass hierzu war die erste Sitzung des Regionalen Konsortiums für Innovation (Consorţiul Regional de Inovare – CRI) im Jahr 2017, dessen Rolle es ist, zur Entwicklung der regionalen Wirtschaft durch die Erleichterung des...

[mehr]

Klausenburg: Uber-Fahrer gewinnt Prozess

Klausenburg – Das Amtsgericht Klausenburg/Cluj-Napoca hat die Geldbuße gegen einen Uber-Fahrer aufgehoben. Während des Untold-Festivals wurden insgesamt vier Fahrer mit Geldbußen in Höhe von jeweils 25.000 Lei belegt. Sie seien ohne Lizenz dem Taxi-Gewerbe nachgegangen, so die Argumentation der Polizisten. Der Richter folgte dieser Argumentation nicht, denn der Kunde zahle per Karte an das Unternehmen und nicht direkt an den Fahrer.Die vier aus...

[mehr]

Modernes Schwimmzentrum in Gilad

Temeswar - Ein unerhoffter Lichtblick für eine etwas abgelegene Banater Gemeinde im Süden des Kreises Temesch: Als eine besondere, derzeit wohl die einzige Entwicklungschance der Temescher Gemeinde Gilad/Ghilad entpuppte sich die schon seit Jahren gutgehende Kooperation mit der serbischen Partnergemeinde Smederevo. Vor Kurzem genehmigte die EU eine Finanzierung von 400.000 Euro für ein gemeinsames EU-Projekt Gilad-Smederevo zum Bau eines...

[mehr]

Freiwillige für Kinderheime gesucht

Hermannstadt – Freiwillige, die ihre Zeit in die non-formelle Erziehung der Kinder in den Kinderheimen des Kreises Hermannstadt/Sibiu investieren möchten, sucht die „Asociaţia de Poveste“. Die Freiwilligenpaare werden ab April und bis Oktober wöchentlich Zeit mit den Kindern verbringen und ihnen bei der Vorbereitung für die Schule helfen, mit ihnen basteln und Ausflüge oder andere Tätigkeiten unternehmen. „Die Kinder in den Heimen können sich...

[mehr]

Tragischer Arbeitsunfall in Temeswar

Temeswar – In Temeswar hat sich Mitte dieser Woche ein tragischer Arbeitsunfall ereignet. Die Stützmauer eines Altbaus in unmittelbarer Nähe der  Innenstadt ist plötzlich eingestürzt und hat drei Arbeiter erschlagen. Wie Polizei und Feuerwehr berichten, stürzte die Mauer am Mittwoch gegen Mittag bei Sanierungsarbeiten an einem Haus auf dem Boulevard 16. Dezember 1989 ein. Drei Männer blieben unter den Trümmern liegen. Rund 20 Feuerwehrleute...

[mehr]

Beratungsstelle für Altbaubesitzer eröffnet

Temeswar – Eine neue Beratungsstelle für Eigentümer von Altbauten ist in Temeswar eingerichtet worden. Der Verein „Salvaţi Patrimoniul Timişoarei“ (zu deutsch „Rettet das Temeswarer Stadterbe“) hat ein Büro eröffnet. Jeden Montag und Dienstag zwischen 11 und 13 Uhr steht das Büro für Beratungstermine offen. „Wenn die Nachfrage groß sein wird, dann werden wir den Stundenplan ausbauen“, sagt Ilie Sârbu, der Vorsitzende des Vereins. „Eine solche...

[mehr]

Süd-Abschnitt der Umgehungsstraße im Visier

Temeswar – Die Ausschreibung zur Bestimmung eines Bauherrn für den südlichen Abschnitt der Temeswarer Umgehungsstraße könnte in Kürze beginnen. Die Landesgesellschaft für die Verwaltung der Verkehrsinfrastruktur (CNAIR) hat die diesbezügliche Dokumentation an die Landesbehörde für Öffentliche Beschaffung (ANAP) geschickt, heißt es in einer Pressemitteilung von CNAIR. Die Ankündigung machte auch der Temescher Kreisratsvorsitzende Călin Dobra auf...

[mehr]

Boxgala Bute: Elena Udrea zu 6 Jahren Haft verurteilt

Bukarest (ADZ) - Eine Instanz des Obersten Gerichts hat Ex-Entwicklungsministerin Elena Udrea am Dienstag wegen Bestechlichkeit und Amtsmissbrauch zu sechs Jahren Haft verurteilt. Im Prozess um die 2011 gestiegene Boxgala des rumänisch-kanadischen Profiboxers Lucian Bute, Ex-IBF-Weltmeister im Supermittelgewicht, die der heimische Boxverband und sein damaliger Präsident Rudel Obreja ausgerichtet und das Entwicklungsministerium bezuschusst hatte,...

[mehr]

Dragnea-Prozess: Vierter Mitangeklagter geständig

Bukarest (ADZ) - In dem beim Obersten Gericht anhängigen Prozess um die von PSD-Chef Liviu Dragnea als Ex-Kreisratsvorsitzender von Teleorman angeordnete Scheinbeschäftigung zweier PSD-Mitarbeiterinnen beim lokalen Kinderschutz hat sich am Dienstag ein vierter Mitangeklagter schuldig bekannt, nachdem davor schon die beiden Frauen und ein leitender Beamter des Kreisrates Teleorman auf schuldig plädiert hatten. Der vorbestrafte Politiker sowie...

[mehr]

„Stern Rumäniens“ für britischen Thronfolger

Bukarest (ADZ) - Der britische Thronfolger, Charles, und seine Gemahlin Camilla, Herzogin von Cornwall, unternehmen seit Mittwoch einen offiziellen dreitägigen Rumänien-Besuch – die erste Etappe einer Europa-Tour, die das royale Paar sodann auch nach Italien, den Vatikan und Österreich führt. In Bukarest wird der Prinz von Wales zunächst mit Staatschef Klaus Johannis zusammentreffen und mit dem „Stern von Rumänien“ im Rang des Großkreuzes – die...

[mehr]
Seite 3 von 51