Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Europa funktioniert nicht wie Teleorman

Anfang Februar ergab sich anlässlich eines mehrtägigen Aufenthaltes des Europaparlamentariers Siegfried Mureşan (PMP) in Hermannstadt/Sibiu auch ein Gespräch mit der „Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien“ zu aktuellen Themen der rumänischen Politik und den damit verbundenen Ereignissen des öffentlichen Lebens. Hauptgrund des Besuches waren eigentlich zwei Gespräche mit der Lehrerschaft und den Schülern der Brukenthalschule, aber auch der...

[mehr]

Hermannstädter Zeitung feiert 50. Geburtstag

Hermannstadt – „Wenn bei einem Menschen der 50. Geburtstag nah ist, dann weiß man, die Hälfte ist meistens schon überstanden. Bei der Hermannstädter Zeitung, hat die Hälfte gerade erst begonnen,“ so Benjamin Józsa, Geschäftsführer des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR). Die 2567. Ausgabe markierte am vergangenen Freitag den 50. Geburtstag der „Hermannstädter Zeitung“, den Chefredakteurin Beatrice Ungar und ihre Kolleginnen und...

[mehr]

UCM Reschitza 2018 mit guter Auftragslage

Reschitza - Das Reschitzaer Maschinenbauwerk UCMR ist eines der seltenen Beispiele, wo der Besuch eines Ministers einer rumänischen Regierung nachhaltige Wirkung gezeigt hat: Mitte 2017 war der damalige Energieminister Toma Petcu (PSD – heute ist es Anton Anton von der ALDE) in Reschitza zu Besuch und wurde von den örtlichen PSD-Größen ins Maschinenbauwerk geführt. Der Grund: man hoffte, dass mit ministerialer Unterstützung die Lage des seit...

[mehr]

Sächsisch Fenesch soll Stadtteil werden

Klausenburg – In den kommenden zehn Jahren soll sich Sächsisch Fenesch (Floreşti) mit dem Munizipium Klausenburg/Cluj-Napoca vereinigen, so fordert es die Bürgerinitiative „Asociaţia Trăiesc în Floreşti“ (Ich lebe in Sächsisch Fenesch) in einem kürzlich veröffentlichten Manifest. Während einer Pressekonferenz sprach der Repräsentant der Initiative, Daniel Meze, über die Probleme in der westlichen Klausenburger Vorortsgemeinde, in der er vor fünf...

[mehr]

Premierministerin Dăncilă besucht Chişinău

Bukarest (ADZ) - Premierministerin Viorica Dăncilă (PSD) hat am Dienstag ihren ersten bilateralen Staatsbesuch in der Republik Moldau absolviert. In Chişinău traf sie unter anderem zu Unterredungen mit ihrem Amtskollegen Pavel Filip zusammen. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die Unterstützung Rumäniens bei der europäischen Integration des Nachbarlandes. „Moldaus Regierung und Bürger können mit der Unterstützung Rumäniens auf ihrem...

[mehr]

Kövesis Abgang: „Lösung liegt beim Verfassungsgericht“

Bukarest (ADZ) - Nach Meinung des PSD-Senators und früheren Verteidigungsministers Adrian Ţuţuianu könnte eine Organstreitklage den erwünschten Ausgang ermöglichen, sollte Staatschef Klaus Johannis die Absetzung von DNA-Chefin Laura Kövesi verweigern. In diesem Fall würde „die Lösung beim Verfassungsgericht liegen“, sowohl die Präsidenten der beiden Parlamentskammern, Liviu Dragnea und Călin Popescu Tăriceanu, als auch der hohe Magistraturrat...

[mehr]

Temesch: Akazienhonig aus Lenauheim

Temeswar (ADZ) – Auf neun Hektar Brachland will der Bürgermeister der Banater Gemeinde Lenauheim, Ilie Suciu, demnächst Robinien pflanzen lassen und damit den Imkern entgegenkommen. Wie Suciu der Temeswarer Lokalpresse gegenüber erklärte, will die Lenauheimer Kommunalverwaltung einen Beitrag zur Unterstützung der Honigproduktion leisten und den Imkern helfen, die in den vergangenen Jahren erhebliche Verluste durch das Absterben der Bienen...

[mehr]

Reise zu den wertvollsten Banater Orgeln

Temeswar (ADZ) – „Gespeicherte Klänge. Eine Reise zu den wertvollsten Banater Orgeln“: Unter diesem Titel hält der Musikwissenschaftler Dr. Franz Metz am Mittwoch, dem 7. März, ab 16 Uhr, einen Vortrag im Adam-Müller-Guttenbrunn-Haus in Temeswar. Zu diesem Anlass wird auch die neue CD „Banater Orgeln“ vorgestellt.Im Dezember vergangenen Jahres hat die UNESCO den Orgelbau und die Orgelmusik zum immateriellen Weltkulturerbe ernannt. „Auf dem Gebiet...

[mehr]

„4 Könige“ – Deutscher Film am Donnerstag

Temeswar (ADZ) -  „Weihnachten, Fest des Friedens, Fest der Familie. Nicht so für die vier Jugendlichen, für Lara, Alexandra, Timo und Fedja, nicht so für Doktor Wolf, der sich in der Jugendpsychiatrie um das Quartett kümmert. Die für alle anstrengenden Therapiestunden zeigen, dass die Ursachen der Konflikte, mit denen die Jugendlichen zu kämpfen haben, vor allem in ihren Familien zu suchen sind. Das Weihnachtsfest auf der Station führt zu guten...

[mehr]

Weltgebetstag und landeskirchliche Ausstellung

dd. Kronstadt – Weltweit wird der Weltgebetstag seit über 100 Jahren gefeiert. In der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien seit 1975. Nun wird zu dieser Feier am Freitag dem 2. März 2018, 17 Uhr, in die Blumenauer Kirche eingeladen. Der Gottesdienst wird von dem Canzonetta-Ensemble, geleitet von Ingeborg Acker, mitgestaltet. Die Gottesdienstordnung kommt heuer aus Surinam. Zu dem Gottesdienst wird herzlich eingeladen. Eine landeskirchliche...

[mehr]
Seite 3 von 44
Kanton Aargau