Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Generalsekretärin der Regierung abgesetzt

Bukarest (ADZ) - Premier Emil Boc hat am Wochenende die Leiterin des Generalsekretariats der Regierung, Daniela Andreescu, abgesetzt. In deren Zuständigkeit gehörte auch der Regiebetrieb zur Verwaltung des öffentlichen Vermögens (RA-APPS), wobei sie Gesetzwidrigkeiten begangen haben soll, die insbesondere durch die Medien aufgedeckt wurden. Aber auch seitens der Integritätsbehörde (ANI) wurde darauf verwiesen, dass es sich um einen...

[mehr]

Börse und SIF zahlen die Zeche für politische Unentschlossenheit

Die Politik machte dem Kapitalmarkt in der vergangenen Woche wieder einen Strich durch die Rechnung. Eine Entscheidungsfindung über die Anhebung der Beteiligungsgrenze an den SIF-Investmentgesellschaften von einen  auf fünf Prozent wurde vertagt. Die Aussichten auf eine Anhebung der Beteiligungsgrenze hatten in der Vorwoche zu zweistelligen Kursgewinnen bei den SIF-Aktien geführt. Die Marktkapitalisierung sank in der vergangenen Woche unter 14,5...

[mehr]

Erste Liga: Kellerkinder der Liga unter sich

Drei Elfmeter und alle umstritten, so kam es zu den Resultaten der Montagsspiele in der ersten rumänischen Fußballliga. Die beiden Partien fanden unter Mannschaften statt, die mehr oder weniger direkte Nachbarn im Tabellenkeller sind. Bis zu dieser Runde lag der FCM Neumarkt auf Platz 16 – nur um einen besser als die Vorletzte Concordia Chiajna. Zwei umstrittene Strafstöße der Gastgeber aus Neumarkt brachten jedoch bis zur Pause eine...

[mehr]

„Schwarzer Freitag“ bringt eMAG.ro rund acht Millionen Euro

Bukarest (ADZ) - Der rumänische Online-Händler eMag verkaufte am Freitag Produkte im Wert von acht Millionen Euro. Im Zuge einer „Schwarzer Freitag“-Kampagne hatte das auf den Vertrieb von IT-Geräten spezialisierte Online-Versandhaus seine Preise um bis zu 60 Prozent gesenkt. Die Aktion brachte 90.000 Verkäufe im Gesamtwert von acht Millionen Euro ein. Rund 1,1 Millionen Besucher besuchten die Webseite des Händlers, zwölf Mal mehr als an einem...

[mehr]

Schwarzarbeit mit Geldstrafen bekämpft

Reschitza – Es ist zur Regel geworden, dass die Inspektoren des Territorialen Arbeitsinspektorats ITM gemeinsam mit der Finanzgrade ihre Kontrollgänge machen. Hauptgegenstand ihrer Kontrollen ist die Schwarzarbeit, heißt es bei ITM, im Fachjargon „Arbeit ohne rechtliche Formen“. Gelegentlich werden die Kontrollgruppen auch von  Polizei und Gendarmen begleitet, wird bei ITM zugegeben, was diesen Kontrollgängen einen Anhauch von Kriminalitätssuche...

[mehr]

An Zukunft glauben, Zukunft gestalten

Hermannstadt - Das Thema Zukunft stand im Mittelpunkt der 79. Landeskirchenversammlung der evangelischen Kirche, die am Samstag im Bischofshaus in Hermannstadt abgehalten wurde. Mit ihm beschäftigten sich 40 Delegierte aus allen fünf Bezirken der Landeskirche, die aus Bistritz und Bukarest, aus Petersdorf bei Mühlbach und Kronstadt sowie vielen anderen Ortschaften Siebenbürgens angereist waren.Den Arbeiten wohnten auch Gäste bei, zu ihnen...

[mehr]

Sachsentreffen 2012 in Hermannstadt

Hermannstadt - Das Sachsentreffen 2012 wird am 22. September in Hermanstadt/Sibiu organisiert. Das teilte Dr. Paul-Jürgen Porr, Vorsitzender des Demokratischen Forums der Deutschen in Siebenbürgen (DFDS), auf der Vertreterversammlung am vergangenen Freitag mit.

Zu der Sitzung in den Spiegelsaal des Hermannstädter Forums kamen 16 Vertreter der Orts- und Zentrumsforen in Bistritz/Bistriţa, Brad, Deva, Hermannstadt, Kerz/Cârţa, Kalan/Călan,...

[mehr]

Feiern vor Adventszeit

Hermannstadt - Der alljährliche Katharinenball des Hermannstädter Forums war auch heuer gut besucht. Rund 70 Teilnehmer, die sich am Samstagabend im Spiegelsaal des Forumshauses versammelten, genossen sichtlich die fröhliche Atmosphäre. Die Aufgabe des DJs übernahm auch diesmal Helmut Lerner, der Kulturreferent des Hermannstädter Forums.Zum Programm gehörte ein Auftritt der Hermannstädter Singgruppe „Sälwerfäddem“, unter der Leitung von Rosemarie...

[mehr]

Demonstranten protestieren gegen neues Sozialhilfegesetz

Temeswar - 300 Demonstranten protestierten am Freitag auf dem Opernplatz in Temeswar/Timişoara gegen das neue Gesetz 410/2011. Durch die neue Bestimmung soll künftig die Sozialhilfe für die Opfer der Revolution wegfallen. Bereits am vergangenen Dienstag traten neun Personen in den Hungerstreik. Ihrem Protest schlossen sich Ende vergangener Woche Revolutionäre aus dem ganzen Land an. Die Demonstranten schwangen rumänische Flaggen mit dem...

[mehr]

Traditionelles gemeinsames Adventssingen in Stein

Kronstadt - Es sei eine besondere Ehre und Freude für seine kleine Kirchengemeinde, so zahlreiche liebe Freunde und Gäste zu begrüßen und willkommen zu heißen, sagte der nun schon 85-jährige Kirchenkurator von Stein/Dacia, Michael Konnerth. Der Anlass zu diesem Treffen war das inzwischen zur Tradition gewordene gemeinsame Adventssingen, das der Kronstädter Bachchor mit Unterstützung des Kronstädter Kreisforums in der Regel in von Kronstadt...

[mehr]
Seite 3 von 50