Astrid Fodor - primarul Sibiului

Nachrichtenarchiv

Vorträge und Konzerte

Klausenburg - Bevor die wöchentlichen Veranstaltungen beim Klausenburger Forum durch die Sommerferien im Juli und August unterbrochen werden, soll hier ein kurzer Rückblick auf die Kulturveranstaltungen der letzten drei Monate geworfen werden. Die Kulturveranstaltungen am Dienstag boten Spiel- und Dokumentarfilme in deutscher Sprache, einige Vorträge, sowie die traditionelle Osterfeier. Die hochwertigen Bildvorträge wurden von Forumsmitgliedern...

[mehr]

Heute Warnstufe Rot wegen der Hitze?

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Nationale Wetterwarte (ANM) könnte heute für einige Gebiete in Oltenien und Muntenien wegen der Hitze die Warnstufe Rot ausrufen, wo mit Temperaturen bis zu 42 – 43 Grad Celsius gerechnet wird. Gestern galt für weite Landesteile im Süden die Warnstufe Orange. Es könnte sich also für Ende Juni – Anfang Juli um die höchsten Werte handeln, die je gemessen wurden, seitdem es hier wissenschaftliche Wetterbeobachtungen...

[mehr]

Internationaler Liederwettbewerb 2017 - Deutsches Lied bis 30. September 2017 einsenden

Der internationale Joseph-von-Eichendorff-Liederwettbewerb 2017 ist gestartet. Unter dem Motto „Schläft ein Lied in allen Dingen“ und unter Schirmherrschaft von Hartmut Koschyk MdB, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten und Vorsitzender des Stiftungsrats der Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland, können sich bis zum 30. September 2017 junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren mit...

[mehr]

Wallfahrt der Kroaten

Orawitza – Anlässlich des Doppeljubiläums des zweitbedeutendsten Banater Wallfahrtsorts, Maria Tschiklowa (ADZ berichtete), das zum Fest Mariä Heimsuchung (2.Juli) begangen wird, findet die Wallfahrt der römisch-katholischen Banater Kroaten und Bulgaren nach Maria-Tschiklowa statt. Die Festlichkeiten beginnen um 10.15 Uhr mit einem Konzert des Reschitzaer „Franz Stürmer”-Chors (Dirigentin Elena Cozâltea) und des Musikensembles „Intermezzo”...

[mehr]

Start für Musica Barcensis

Kronstadt- Am Samstag, dem 1. Juli, startet die 8. Auflage der Konzertreihe „Musica Barcensis“, die in diesem Jahr jedes Wochenende bis zum 27. August in den evangelischen Kirchen Heldsdorf/Hălchiu, Neustadt/Cristian, Petersberg/Sânpetru, Rosenau/Râşnov, Weidenbach/Ghimbav, Tartlau/Prejmer, Zeiden/Codlea, Honigberg/Hărman, Wolkendorf /Vulcan und Kronstadt/Braşov (Bartholomäer Kirche und Martinsberger Kirche) stattfinden wird. Veranstalter sind...

[mehr]

PSD: Regierungsbildung in Angriff genommen

Bukarest (ADZ) - Die PSD hat am Dienstag mehr als acht Stunden über die Zusammensetzung des Kabinetts Tudose beraten – laut Medien ist davon auszugehen, dass ein Großteil der Minister des Kabinetts Grindeanu auch künftig am Regierungstisch Platz nehmen wird. ALDE-Chef Călin Popescu Tăriceanu bestätigte als Erster, die bisherigen vier Minister seiner Partei beibehalten zu wollen. Das letzte Wort in puncto neuem Kabinett hatte am Mittwoch das...

[mehr]

„Interessenkonflikt de facto entkriminalisiert“

Bukarest (ADZ) - Generalstaatsanwalt Augustin Lazăr hat am Dienstag darauf verwiesen, dass die von der Abgeordnetenkammer verabschiedeten Strafrechtsänderungen „einer Entkriminalisierung des Interessenkonflikts gleichkommen“. Die gebilligten Änderungen der Artikel 301 und 308 des Strafgesetzbuchs würden den Straftatbestand des Interessenkonflikts „sowohl strukturell als auch inhaltlich ändern“, de facto werde dieser entkriminalisiert. Allein die...

[mehr]

Shakespeare und die PSD

Die PSD ist die größte, die zerrissenste, zu jeder Niedertracht bereite Partei Rumäniens. Shakespeare hätte an ihr Freude und Inspiration gehabt. Ideologisch ist an der PSD nicht viel dran. Seit ihrer Gründung 2000 ist ihr Ziel Machtbesitz – wie auch das ihrer Vorgängerparteien FSN, FDSN, PDSR. Zum Eigennutz der Parteispitzen: a) zwecks Selbstbereicherung aus Staatsgeldern, b) zwecks Beschützung der Neureichen aus ihren Reihen durch Justizbeugung...

[mehr]

EU-Bürgerinitiative kann jetzt online unterstützt werden

Der Jahreskongress der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten (FUEN), der zwischen dem 17. und 21. Mai in Klausenburg/Cluj-Napoca abgehalten wurde, stand in diesem Jahr im Zeichen der „Minority SafePack Initiative“ (MSPI), einer Europäischen Bürgerinitiative, die es anstrebt, den Schutz der nationalen und sprachlichen Minderheiten zu verbessern und die kulturelle und sprachliche Vielfalt in der Europäischen Union zu stärken. Seit 15....

[mehr]

10 Jahre nach Aufnahme in der EU

Rumäniens bisheriger und neu benannter Außenminister, Teodor Meleşcanu, präsentierte unser Land kurz vor seinem Rücktritt im Europäischen Haus Berlin, der Vertretung der Europäischen Kommission, im Rahmen des Veranstaltungsformats „EBD-Dialog“ zum Thema „Rumänien – 10 Jahre Mitglied der EU“. Rumänische Schwesternorganisation des EBD ist die Europäische Bewegung Rumänien. Weltweit aktiv sind 248 DBE-Mitgliedsorganisationen. Organisiert wurde die...

[mehr]
Seite 3 von 40